Arbeitsgemeinschaft Münsterer Vereine (ARGE)

Die ARGE wurde zur Bewältigung und Förderung der Gemeinschaftsaufgaben vor vielen Jahren gegründet. Sie ist wesentlicher Mitträger des kulturellen, sportlichen und gesellschaftlichen Lebens im Stadtbezirk. Ziel ist es, Interessengegensätze zwischen den Vereinen nach Möglichkeit zu vermeiden und ihr Handeln nach außen zu koordinieren. Die ARGE organisiert unter anderem Veranstaltungen, die Vereinsübergreifend sind (wie Weihnachtsmarkt) und kümmert sich um sonstige Vereinsübergreifende Themen. Sie versteht sich als ein Beratungs- und Koordinierungsgremium ohne eigene Rechtspersönlichkeit. Nach außen wird die ARGE durch einen Sprecher vertreten. Dieser wird - wie sein Stellvertreter - auf die Dauer von 2 Jahren gewählt.

 

Sprecher der ARGE

René Hildebrandt

Stellv. Sprecher der ARGE

Wolfgang Reiter

Kassier der ARGE

Fritz Nagel

Stimmberechtigte Mitglieder der ARGE (Stand 2016):

  • Chorgemeinschaft Münster e.V.

  • DRK-Ber.5 Münster

  • Freiwillige Feuerwehr

  • Gartenfreunde Münster e.V.

  • Sozialverband VdK

  • Männergesangverein Eintracht Frohsinn e.V.

  • Musikverein Münster e.V.

  • Naturfreunde

  • Obst- und Gartenbauverein e.V.

  • Schützengesellschaft Tell e.V.

  • Sportförderverein Münster

  • Turn- und Sportvereinigung 1875/99 e.V.

  • TV Cannstatt e.V.

  • Verein zur Garten und Landschaftspflege e.V.

  • Handels und Gewerbeverein e.V.

  • Arbeitskreis Historisches Münster e.V.

  • Feuerwehrverein Stuttgart

  • Kleintierzüchterverein Münster Z 109 e.V.

  • Ballonsportgruppe Stuttgart e.V.

  • Kultur- und Bürgerverein S-Münster e.V.

Ständige Gäste ohne Stimmrecht der ARGE (Stand 2016):

  • Bezirksvorsteher/in

  • Stellv. Bezirksvorsteher/in

  • CDU Fraktion im Bezirksbeirat

  • SPD Fraktion im Bezirksbeirat

  • Bündnis90/ Die Grünen Fraktion im Bezirksbeirat

  • SöS/ die Linke im Bezirksbeirat

  • AfD im Bezirksbeirat

Druckversion Druckversion | Sitemap
© René Hildebrandt